Fehler 429 Beruhige dich

Anonim

Wenn es um Reinigung und Bastelservice auf Abruf geht, dominiert Handy (früher Handybook) den Raum, obwohl er erst drei Jahre alt ist. Nachdem diese Woche eine Runde von über 50 Millionen US-Dollar angekündigt wurde und nun geschätzte 500 Millionen US-Dollar wert sind, ist es schwer vorstellbar, wie der Platz ohne ihn aussehen würde.

Ich habe heute auf dem Web Summit mit dem Gründer von Handy, Oisin Hanrahan, über das Wachstum des Unternehmens, die Zukunftspläne und die Bedeutung des Unternehmens in New York gesprochen, das zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

Aus Irland ist der Web Summit eine Entschuldigung für Hanrahan, um nach Hause zu kommen, aber es ist auch eine Gelegenheit, einen früheren Kollegen von Paddy Cosgrave, Gründer von Web Summit, zu treffen. Das Paar ging zusammen in Dublin ans College und gründete zwei Organisationen, bevor sich beide in ihre aktuellen Soloprojekte wagten.

Vor Handy und dem Web Summit starteten sie MiCandidate - eine Plattform, die Medienunternehmen mit politischen Inhalten versorgte. Sie haben auch die Undergratuate Awards ins Leben gerufen - eine gemeinnützige Organisation, die sich seitdem zur größten ihrer Art entwickelt hat.

Natürlich fragte ich, ob Oisin dem Web-Gipfel in sein neues Zuhause in Lissabon folgen würde, und er sagte: „Natürlich werde ich.“

Der Anfang

Daher ist es ein großer Schritt, von politischen Inhalten zur Reinigung nach Bedarf zu gelangen, und ich fragte mich, ob Oisin einen besonderen Hang zu Sauberkeit hatte oder ob es die Dollarzeichen waren, die ihn veranlassten, Handy zu starten. Es war weder. Er erklärte:

Während meines Studiums arbeitete ich drei Jahre lang an der Entwicklung von Immobilien in Ungarn. Eines der Dinge, die ich gefunden habe, war, dass es sehr schwierig ist, die Leute dazu zu bewegen, kleine Aufgaben in Wohnungen zu erledigen, aber ich habe nicht alleine damit angefangen. Als ich in Ungarn fertig war, zog ich nach London und arbeitete für Excel Ventures. Damals investierten sie in den auf Abruf sehr erfolgreichen On-Demand-Taxi-Service Hailo. Ich habe viel darüber nachgedacht, wie ich dieses Konzept auf andere Bereiche anwenden kann, aber dann habe ich es wieder für eine Weile vergessen.

Erst als er nach Boston zu einem MBA in Harvard zog, wurde Handy (damals Handybook) zum Leben erweckt. Er lebte mit zwei Freunden zusammen - einer davon war sein Mitbegründer und einer von ihnen war unordentlich. Nachdem sie im Sommer zwischen dem ersten und zweiten Jahr an dem Konzept gearbeitet hatten, entschied sich das Paar, das Studium zu beenden und sich darauf zu konzentrieren, Handy zu einem echten Geschäft zu machen.

Nachdem sie in diesem Sommer 50.000 USD an Saatgut und Brutkasten gesammelt hatten, entschied das Paar, dass Boston nicht der Ort für Handy sei, um zu wachsen. Es gab keinen Grund, sich dort niederzulassen, also haben sie nachgeschaut, wo der optimale Standort für das Unternehmen, seine Kunden und Stakeholder wäre.

Zu diesem Zeitpunkt hätten die meisten Startups ins Silicon Valley gegangen, aber die Gründer von Handy entschieden sich stattdessen für New York. Ich habe mit Oisin darüber gesprochen, warum dies für sie die natürliche Passform war:

Wir haben versucht herauszufinden, wo der logische Ort ist, um diese Organisation zu positionieren und ihre Stakeholder zu berücksichtigen. New York war offensichtlich der größte Markt in der westlichen Welt für diese Art von Dienstleistungen. Es ist der mit Abstand dichteste Markt, hat eine lebendige, wachsende Tech-Szene und könnte wirklich ein Milliardengeschäft sein. Es ist der perfekte Ort für On-Demand-Services oder Unternehmen, die wie Handy aussehen.

Wettbewerb im Raum

Und es gibt viele Firmen, die wie Handy aussehen. In Bezug auf einen möglichen Wettbewerb versicherte Oisin, dass es "kein anderes Unternehmen gibt, das in der Nähe der Skala tätig ist, in der Handy Transaktionen tätigt." Es ist der größte Spieler mit einem sehr großen Vielfachen. “

Ich scherzte über eine kürzlich gemachte Erfahrung, bei der ich Handys Kundenservice über eine Buchung twitterte, und plötzlich wurde ich mit Tweets von anderen Reinigungsunternehmen bombardiert, die mir ihre Dienste anboten. Oisin sagt, der Wettbewerb ist nicht etwas, worauf sich das Team bei Handy konzentriert. Er sagte:

Wir konzentrieren uns nicht auf andere Personen in dieser Kategorie, sondern konzentrieren uns darauf, wie wir unseren Vorsprung ausbauen können.

Ein Vorsprung auf einem zweiseitigen Markt zu haben, ist von Vorteil, da diese Branche vor zehn Jahren nicht wirklich von der Branche verstanden wurde. Dadurch hat Handy ein gewachsenes Sicherheitsniveau erhalten. Oisin erklärte:

Unternehmen, Kunden und Auftragnehmer sind jetzt auf derselben Seite. Es ist sehr ein Problem der Dichte und Dichte in einer bestimmten Stadt, und die Vertikale ist für ein Unternehmen wichtig.

Sobald Sie die Skala oder einen Moment erreicht haben, in dem Sie ein Vielfaches größer sind als jeder andere, wird die Wirtschaftlichkeit Ihrer Einheiten wesentlich besser, da die Anschaffungskosten Ihrer Kunden niedriger werden und sich das Geschäft drastisch verbessert. Die Zurückhaltung wird besser und alle möglichen positiven Dinge passieren. Unser Ziel ist es, dies weiter auszubauen und kontinuierlich in die Verbesserung dieser Erfahrung für Kunden und Fachleute zu investieren.

Ein Spagat

Unternehmen wie Handy müssen ein Gleichgewicht zwischen ihren Auftragnehmern und der Kundenzufriedenheit aufrechterhalten. Für die Profis, die mit Handy arbeiten, geht es darum, flexibel zu arbeiten, wenn sie zusätzliches Bargeld verdienen möchten, und für die Kunden gilt es, die Flexibilität zu haben, einen Reinigungs- oder Heimwerker vor Ort oder für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit zu buchen wer kommt wird zuverlässig sein.

Oisin erzählte mir, dass Handy, als es noch in den frühen Tagen des Unternehmens war, den Prozess sah, wie jemand zu Ihnen nach Hause kam, um einen kleinen Job für die Kunden zu erledigen, und aus der Sicht des Reinigers oder Handwerkers. Er stellte fest, dass es für beide eine "klobige" Erfahrung war:

Wir alle wissen, wie schwierig es für den Kunden ist, Freunde zu besuchen, um Empfehlungen zu erhalten oder die Goldenen Seiten zu durchsuchen, um jemanden zu finden. Dann machen sie sich Sorgen, ob diese Person auftaucht, ob die Arbeit gut ist und was die Kosten sind. Für die Bauunternehmer ist es genauso schwierig. Sie haben nicht immer die Werkzeuge, um ihre Dienstleistungen zu vermarkten, einen Kundenstamm aufzubauen oder auf wen sie vertrauen können, um sie zu bewerben. Darum geht es bei Handy wirklich - die Erfahrung für die Menschen auf beiden Seiten des Tisches zu verbessern.

Dollar-Dollar-Scheine

Mit weiteren 50 Millionen Dollar auf seinem Konto befindet sich Handy in einer "sehr glücklichen Lage", wie sein Gründer es ausdrückte. Der Fokus für die nächsten sechs Monate liegt darauf, sich weiterhin auf die aktuellen Städte und Dienste zu konzentrieren und ein wenig mit anderen Diensten zu experimentieren.

Momentan stammen 80 Prozent des Geschäfts aus saubereren Buchungen. Die restlichen 20 Prozent stammen von Buchungen für Heimwerker. Das Unternehmen experimentierte kürzlich in New York mit einer anderen Art von Service - eine Option, um bei Händlern wie Ikea über Handy Möbel zu kaufen, die von jemandem abgeholt, ausgeliefert und in Ihrem Haus montiert werden. Oisin sagte, dass sie dort nicht aufhören werden:

Wir werden die Bereitstellung jedes Services für jedes Haus realisieren und es ist nur eine Frage, auf welche Services wir uns zuerst konzentrieren.

Die treibende Kraft

In unserem Interview war es offensichtlich, dass das Team von Handy auf seinen Gründer sehr stolz ist. Vor kurzem hatte er einige große Anstellungen vorgenommen, wie den ehemaligen Amazon-Manager Jeff Pederson, den früheren technischen Leiter von Tumblr und den früheren Leiter der Datenwissenschaft bei Birchbox. Laut Oisin ist die Einstellung von Mitarbeitern ein zentraler Schwerpunkt des Unternehmens, und sie werden auch in den nächsten sechs Monaten kräftig investieren.

Das Unternehmen hat derzeit 160 Mitarbeiter und mehr als 10.000 Vertragspartner. Eine so große Anzahl von Bauunternehmern, die nicht offiziell als Angestellte angesehen werden, hat ein ähnliches Unternehmen in die Knie gezwungen und letztendlich seine Schalung beendet. Bei Homejoy waren vier Klagen von Auftragnehmern in Bezug auf ihren Status beim Unternehmen anhängig, als das Unternehmen Anfang dieses Jahres geschlossen wurde.

Ich habe Oisin nach dem möglichen Risiko einer falschen Klassifizierung von Auftragnehmern gefragt, aber er sagt, dass Handy nicht vorhat, den Status seiner Auftragnehmer in Mitarbeiter umzuwandeln. Stattdessen sagt er, dass sie sich weiterhin darauf konzentrieren werden, den Mitarbeitern die Flexibilität so frei wie möglich zu machen. Oisin sagt, im Moment arbeiten 80% der Auftragnehmer weniger als 20 Stunden pro Woche. Deshalb spricht es sowohl die beschäftigten Eltern als auch die Schüler an, um Geld zu verdienen.

Der Gründer von Homejoy, Aaron Cheung, sah sich vor kurzem auch einer Gegenreaktion gegenüber, als sich herausstellte, dass er, während er einen neuen Dienst einführte, frühere Kunden von Homejoy kontaktierte, die ihre Daten zitierten, die ohne die Zustimmung der Benutzer gespeichert worden waren. Oisin hat bestätigt, dass Ihre Daten nicht gespeichert werden, wenn Sie Ihr Konto bei Handy schließen. Wenn Benutzer sich darüber Sorgen machen, können sie auch eine zusätzliche Anforderung zur Entfernung der Daten einreichen.

Das ultimative Ziel

Obwohl die Reinigung bei Bedarf wie eine Nische klingt, in die man sich jetzt einlassen kann, hat Handy in drei Jahren einen Luxus-Service zu einem erschwinglichen Grundnahrungsmittel gemacht.

Das Ziel von Handy, so viele Dienste wie möglich nach Hause zu bringen, ist ehrgeizig. Es ist ein Bereich, für den die Menschen Milliarden von Dollars ausgeben, so dass Handy natürlich Konkurrenz hat. Zwei Startups - Thumbtack in den USA und Hassle in Großbritannien - stellen eine direkte Herausforderung für Handy dar und erfordern eine starke Rücksichtnahme bei den Kunden.

Ich habe keinen Zweifel, dass Handy seine Vorliebe für schnelles Wachstum durch Wagnisfinanzierung nutzen wird, um seine Lücke zu erhalten und seine Position an der Spitze des Spiels zu behaupten. Es wird einfach nicht so einfach sein, wie es aussieht.

menu
menu