Find'Em Tracking könnte der weltweit dünnste Bluetooth-Tracker sein

Anonim

Es gibt keinen Mangel an Gadgets, die Ihnen dabei helfen, Ihr Hab und Gut niemals zu verlieren. Nehmen Sie zum Beispiel den Cobra-Tag, einen Bluetooth-fähigen Anhänger, den Sie an alles befestigen können, und stellt eine Verbindung mit Ihrem Telefon her, um Ihnen mitzuteilen, ob sich das mit dem Telefon oder dem Anhänger verbundene Objekt außerhalb des jeweiligen Bereichs befindet. Es gibt auch andere ähnliche Geräte, wie den Elgato Smart Key, der Ihnen nicht nur hilft, Ihre Schlüssel zu finden, sondern sich auch daran zu erinnern, wo Sie Ihr Auto geparkt haben.

Der neueste Markteintritt in den zunehmend gesättigten Raum ist Find'Em Tracking, das angeblich das dünnste Bluetooth-Tracking-Gerät auf dem Markt ist. Bei einer Dicke von nur 2, 4 mm haben Sie Schwierigkeiten, andere zu finden, die so dünn sind. Aber wie dünn muss der Bluetooth-Tracker sein?

Wir haben das Gerät praktisch angegangen, um zu sehen, was es an den Tisch bringt. Hier ist es erwähnenswert, dass das Gerät erst im März ausgeliefert wird und wahrscheinlich einige Upgrades vor dem Start herausgeschoben werden. Mehr dazu am Ende dieses Beitrags, aber hier ist was Sie erwarten können.

Find'Em Tracking: Die Niederlage

Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal von Find'Em Tracking ist, dass es dünn genug ist, um in die Brieftasche oder ein ähnliches enges Fach zu gelangen. Das tut es, und es tut gut.

Bei der Einrichtung müssen Sie die beiliegende App für Android oder iOS herunterladen und die Karte anschließend mit der App synchronisieren.

An diesem Punkt würde ich sagen, dass das Find'Em Tracking-Gerät mit klareren Anweisungen zum Einrichten geliefert werden muss. Oder haben Sie zumindest ein besseres FAQ auf der Website - aus heutiger Sicht lautet die Antwort unter der Schlüsselfrage „Wie lege ich meine Find'Em Tracking-Karte ein?“: „Laden Sie die App im App Store oder bei Google Play herunter . ”Leider ist das nicht so einfach. Aber es ist einfach - wie alles, wenn Sie wissen, wie.

Es stellt sich heraus, dass der kleine, harmlose weiße Schalter auf der Unterseite der Ein / Aus-Schalter ist - dies lässt sich jedoch nicht sagen. Tatsächlich hätte es auch ein Schalter sein können, um die Rückseite des Gehäuses zu öffnen, um die Batterie zu ersetzen.

Sobald Sie herausgefunden haben, dass dies der Ein / Aus-Schalter ist, müssen Sie die Sync-Taste drücken - außer es ist kein offensichtliches Zeichen für eine Schaltfläche neben der Stelle, an der sich der Wortlaut „Sync“ befindet. Es gab ein kleines Loch, von dem ich anfangs ausgegangen war, es sei ein Stift, um das Gerät zurückzusetzen, aber es stellt sich heraus, dass dies eine Leuchtanzeige ist, wenn Sie die Sync-Taste drücken. Wenn Sie auf die ebene Fläche drücken, wo "Sync" ist, werden Sie feststellen, dass es sich tatsächlich um eine Schaltfläche handelt - obwohl dies von einer erhöhten Fläche, die sich wie eine Schaltfläche anfühlt, sehr profitieren würde. Es ist wahrscheinlich ein bisschen zu subtil, wenn die Dinge stehen.

Das mag wie eine Kleinigkeit erscheinen, und vielleicht sind sie es. Aber oft sind es kleine Design-Niggles, die die Nutzer frustrieren können - der erste Eindruck zählt viel. Hoffentlich kann das Find'Em Tracking-Team dies in zukünftigen Versionen verbessern und iterieren.

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Synchronisieren" klicken, die App starten und auf "Scannen" klicken, wird eine Liste der kompatiblen Geräte angezeigt. Seltsamerweise erkannte er auch meinen Bluetooth Elgato Smart Key - ich hätte angenommen, dass er nur mit dem Find'Em Tracking-Gerät kompatibel wäre.

Wählen Sie auf jeden Fall die Karte aus, und Sie werden aufgefordert, sie dort abzulegen, wo sie normalerweise untergebracht werden soll (z. B. Ihre Brieftasche), und legen Sie sie am linken Rand "Ihres iPhone" an.

In der App können Sie den Namen, die Alarmoptionen und Alarme ändern. Obwohl die Apps derzeit Prototypen sind und nur drei Optionen anzeigen - 10-15 ft, 15-20 ft und 25-30 ft, können Sie die Entfernung auf bis zu 150 ft einstellen und erhalten eine sofortige Warnung, sobald Sie diese verlassen Angebot.

Es ist auch hinzuzufügen, dass die App aus heutiger Sicht recht verwirrend ist, da sie nicht festlegt, worauf sich die Zahlen '5-10', '10 -15' und '15 -25' beziehen. Hoffentlich wird dies in der verbraucherfreundlicheren Version behoben, die angekündigt wird, bevor die Geräte an Verbraucher ausgeliefert werden.

Basierend auf meinen Tests hat das Find'Em Tracking-Gerät funktioniert und es hat gut funktioniert. Als ich die Reichweite erreichte, summte und blitzte mein Handy. Es würde aufhören, wenn ich zur Karte zurückkehrte, was ich gehört hatte, als ich die Umgebung verlassen hatte. Dies ist hilfreich, wenn Sie mit der Brieftasche in der Hand gehen, aber vergessen Sie Ihr Telefon.

Wenn Sie nicht bemerkt haben, dass der Alarm ausgelöst wurde oder sich die Brieftasche nicht mehr in Reichweite befindet, können Sie auch auf die Google Maps-Integration tippen, um den letzten bekannten GPS-Standort der Karte zu ermitteln.

Als die App auf meinem Bildschirm jedoch nicht geöffnet und aktiv war, funktionierte der laute, laute Alarm der Find'Em Tracking-App nicht immer - alles, was ich erhielt, waren sehr subtile Benachrichtigungen, die Sie im Bild oben auf der sehen können Recht. Wenn mein Telefon stumm geschaltet hat, ist es unmöglich, das Geräusch zu hören.

Damit dies wirklich effektiv ist, benötigt es wirklich alle Glocken und Trillerpfeifen, unabhängig davon, ob die App auf Ihrem Gerät geöffnet ist oder nicht. Es ist jedoch noch sehr früh, und wir hoffen, dass viele dieser Probleme vor dem Versandtermin nächsten Monat beseitigt werden.

In der nächsten Version der Find'Em Tracking App können Benutzer mehr als zehn Karten gleichzeitig verfolgen und sich über das Web anmelden, um den zuletzt bekannten Ort für Anfänger zu sehen. Außerdem verfügt das Gerät selbst über einen verbesserten, stärkeren Batterierahmen. Das Aktuelle scheint jedoch nicht besonders schwach zu sein.

Die Geräte sind jetzt auf Vorbestellung zu einem erschwinglichen Preis von 24, 99 US-Dollar erhältlich (dies ist jedoch ein zeitlich begrenztes Angebot). Dies ist etwa die Hälfte des Preises von StickNFind, einem konkurrierenden Gerät, das ebenfalls sehr klein ist. StickNFinds sind zwar etwas dicker, passen aber trotzdem in eine Brieftasche von durchschnittlicher Größe.

Find'Em Tracking zeigt Potenzial, aber wir hoffen, dass die anstehenden Probleme bald gelöst werden.

menu
menu