Mit mehr als 10 Millionen Nutzern veröffentlicht Any.do eine Webversion seiner To-Do-Liste für mobile Apps

Anonim

Produktproduzent Any.do hat eine Web-Version seiner To-Do-Liste veröffentlicht. Der Schritt ist Teil eines Trends für Mobile-First-Entwickler, die groß genug geworden sind, um auch einen Web-Service zu gewährleisten.

Any.do für das Web enthält Planungs- und Fokusmodi, die zwischen einer Ansicht mit mehreren Ordnern und einer einzelnen Ordner wechseln. Wie erwartet, werden Aufgaben vom Web auf Ihre anderen Geräte synchronisiert.

Any.do hat 10 Millionen Benutzer und kann sich damit als größte To-Do-App für Handys auszeichnen. Letztes Jahr veröffentlichte das Unternehmen Cal, eine Kalender-App zur Ergänzung der Aufgabenlisten-App.

menu
menu